Spamfilter

Ordner Auto-SPAM

Alternativ zum globalen Quarantäne-Postfach können Sie als Spam erkannte Emails in einen speziellen IMAP-Ordner „Auto-SPAM“ einsortieren lassen. Dafür ist es erforderlich, dass der gloable Spamfilter über pd-admin abgeschaltet ist.

../../../_images/0.jpg

Ordner anlegen

Sie können den Ordner „Auto-SPAM“ direkt über ROundcube anlegen und die Konfiguration anpassen. Dafür gehen Sie bitte wie folgt vor:

Bitte gehen Sie dafür zunächst in die Einstellungen.

../../../_images/11.png

Unter Einstellungen, klicken Sie danach auf „Ordner“

../../../_images/23.jpg

Um den Ordner „Auto-SPAM“ anzulegen, müssen Sie unterhalb der Seite auf das „+“ Symbol klicken.

../../../_images/33.jpg

Danach wird die folgende Seite aufgerufen. Als Ordnername geben Sie Auto-SPAM an. Mit „Speichern“ wird der Ordner angelegt.

../../../_images/43.jpg

Spezialordner für Spam-Mails konfigurieren

Nach dem Sie den Spezialordner „Auto-SPAM“ erfolgreich angelegt haben, kann dieser als Spezialordner für Spam konfiguriert werden. Diese Option ist ebenfalls unter „Einstellungen“ zu finden. Klicken Sie danach bitte auf „Spezialordner“. Unter „Allgemein“ -> „Spam“, kann der Ordner ausgewählt werden. Die Konfiguration können Sie mit „Speichern“ übernehmen.

../../../_images/51.jpg

Wie kann die Funktion getestet werden?

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Spam-Emails wie gewünscht einsortiert werden, können Sie sich eine Email mit dem sog. GTUBE-String

XJS*C4JDBQADN1.NSBN3*2IDNEN*GTUBE-STANDARD-ANTI-UBE-TEST-EMAIL*C.34X

als Inhalt zusenden. Die Mail sollte als Spam erkannt werden, und im Spezialordner zu finden sein.