Serverübernahme / Servicetransfer

Auf dieser Seite wird erklärt, wie Sie ein Hosting-Service (Managed Server, Cloud Server, Shared Webhosting) selbständig zu einer anderen Kundennummer umziehen können. Services, für welche noch Rechnungen offen sind, können nicht transferiert werden. Der Ursprungsaccount verliert bei einem Servicetransfer sämtliche Rechte und kann ggfs. auch keine Supportanfragen mehr dazu stellen.

AuthCode erstellen

  1. Loggen Sie sich auf https://my.virtualhosts.de mit der Kudnennummer ein, von welcher der Service weggezogen werden soll.
  2. Klicken Sie im linken Menü auf „Services“.
  3. Sie erhalten eine Übersicht Ihrer derzeitigen Services.
  4. Wählen Sie den entsprechenden Service, klicken in der rechten Spalte auf das Aktionsmenü und wählen „Service Informationen“
  5. Es wird Ihnen nun eine Detailansicht des Service angezeigt.
  6. Öffnen Sie das Aktionsmenü oben rechts und klicken Sie auf „AuthCode erstellen“.

Nun wird Ihnen der AuthCode angezeigt. Mit diesem AuthCode kann der Service zu einer anderen Kundennummer übertragen werden. Geben Sie denn AuthCode nur an die Person weiter, welche den Service später übernehmen soll. Der AuthCode ist 10 Tage lang gültig.

Service übernehmen / AuthCode eingeben

  1. Loggen Sie sich auf https://my.virtualhosts.de mit der Kundennummer ein, zu welcher der Service hingezogen werden soll.
  2. Klicken Sie links im Menü auf „Services“.
  3. Dort erhalten Sie eine Übersicht Ihrer derzeitigen Services. Bei Neukunden kann die Tabelle leer sein.
  4. Klicken Sie unterhalb der Tabelle auf den Button „Service übernehmen“.
  5. Geben Sie nun den AuthCode ein und klicken Sie auf „Submit“.
  6. Sie erhalten nun eine Detailansicht des zu übernehmenden Service.
  7. Klicken Sie auf den Button „Service übernehmen“ um den Service final umzuziehen.

Damit wurde die Übernahme abgeschlossen und der Service wird Ihnen in der Übersicht unter „Services“ angezeigt. Alle zukünftigen Rechnungen werden nun auf die neue Kundennummer ausgestellt.